Ein “gesalzenes” Programm – Literaturfestival Sprachsalz 2014

Bald ist es wieder soweit in der Salzstadt Hall in Tirol: Am 12. September 2014 beginnt das Literaturfestival Sprachsalz mit zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen.

John Burnside (c)Burnside

John Burnside (c)Burnside

Freuen kann man sich dieses Jahr auf John Burnside, der zu den profiliertesten Autoren der europĂ€ischen Gegenwartsliteratur zĂ€hlt. Nach Hall kommt er mit seinem neuen Roman „Haus der Stummen“, in dem er einmal mehr einen Blick in die AbgrĂŒnde der menschlichen Natur gewĂ€hrt. AuszĂŒge aus der deutschsprachigen Übersetzung liest der Schauspieler Thomas Sarbacher. Poetisch wie musikalisch sind die Texte des irischen Autors CĂłnal Creedon, der sozialen Außenseitern ein liebevolles wie schrĂ€ges Denkmal setzt. Eine Apokalypse fĂŒr AnfĂ€nger prĂ€sentiert Markus Orths mit seinem soeben erschienenen Roman „Alpha & Omega“.

Drei Schriftstellerinnen beschĂ€ftigen sich mit der jĂŒngeren Geschichte Europas: Julia Kissina beschreibt in „FrĂŒhling auf dem Mond“ mit visionĂ€rer Sprachkraft ihre sowjetische Kindheit in Kiew. Saskia Fischer entwirft in ihrem beeindruckenden DebĂŒtroman „Ostergewitter“ die Geschichte einer Familie in der DDR. Die gebĂŒrtige Albanerin und Adelbert-von-Chamisso-FörderpreistrĂ€gerin Anila Wilms erzĂ€hlt in „Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens“ eine exotisch-burleske Episode aus der Geschichte des jungen albanischen Staates.

Bierbichler(c)MarkusTedeskino_Suhrkamp Verlag

Josef Bierbichler (c)Suhrkamp Verlag

Sprachsalz-Festabend
Alle Autoren lesen im Rahmen des Festivals zwei Mal aus Werken ihrer Wahl. Die Lesung aus seinem kraftvollen Generationenroman „Mittelreich“ bei der Sprachsalz-Gala am Samstagabend ist jedoch die einzige Gelegenheit, den großen Theater- und Filmschauspieler Josef Bierbichler zu erleben. Die Lesungen des Festabends beginnen um 20.30 Uhr, nach dem Einlass ab 18.00 Uhr wird vom Restaurant Welzenbacher ein MenĂŒ serviert. (Platz-Reservierungen mit MenĂŒ möglich reservation@sprachsalz.com oder 0676/5126635)

patricia Smith ©beowulf sheenan

Patricia Smith (c)Sheenan

dalachinsky (c) Scott Friedlander

Steven Dalachinsky (c)Friedlander

Amerikanische Avantgarde: die Kunst des Konventionsbruchs
FĂŒr ihr Engagement und die „Kunst des Konventionsbruchs“ wurden die Organisatoren des Festivals kĂŒrzlich mit dem US-amerikanischen Acker Award ausgezeichnet. Eine BegrĂŒndung dafĂŒr liegt im Einsatz, der amerikanischen Avantgardekultur des 20. Jahrhunderts eine BĂŒhne zu bieten. Waren in den vergangenen Jahren vor allem zahlreiche Beatniks zu Gast, so kann man sich diesmal mit der mehrfach preisgekrönten spoken-word-Performerin Patricia Smith, dem New Yorker „down town poet“ und Musiker Steven Dalachinsky und dem ebenfalls in New York lebenden Dichter und Aktivisten Ron Kolm auf weitere Vertreter der Sprachkunst freuen.

Mit Mieze Medusa ist eine hiesige GrĂ¶ĂŸe der Spoken-Word-Szene im Late-Night-Format am Freitag zu Gast. Aus der Schweiz reisen der Schriftsteller und Verleger Beat BrechbĂŒhl und der Lyriker und Autor Markus Bundi an, der u.a. ausgewĂ€hlte Gedichte aus den zurĂŒckliegenden zwölf Jahren prĂ€sentiert. Milena Michiko FlaĆĄar, österreichische Schriftstellerin japanischer Abstammung, wird aus ihrem ausgezeichneten Roman „Ich nannte ihn Krawatte“ lesen, und Wolfgang Bleier zeichnet in seinem Roman „Die ArbeitskrĂ€fte“ eine poetische PhĂ€nomenologie unserer Leistungsgesellschaft.

Die Überraschungslesung

Zu einem Höhepunkt fĂŒr das Sprachsalz-Publikum wird mit Sicherheit wieder die Überraschungslesung mit einem bis zuletzt nicht genannten Autor. So war im vergangenen Jahr Martin Walser zu Gast, und man darf gespannt sein, wen es diesmal am Sonntag zu begrĂŒĂŸen gilt. Aufgrund des zu erwartenden Ansturms werden im FestivalbĂŒro Platzkarten ausgegeben.

Sprachsalz-Club: Lesungen und GesprÀche
Der Sprachsalz-Club lĂ€dt zu anregenden HintergrundgesprĂ€chen ein: AnlĂ€sslich des Films  „From the Underground …“ spricht der US-Dokumentarfilmer und politische Aktivist Clayton Patterson mit Roland Adrowitzer (ORF) ĂŒber seine Arbeit. „Bis der Satz sitzt – vom Übersetzen“ ist der Titel eines GesprĂ€chs mit Cónal Creedon und seinem Übersetzer JĂŒrgen Schneider, moderiert von Volker Dittrich. Über das literarische Erbe in Form von Vor- und NachlĂ€ssen spricht der Journalist Alexander Kluy bei „Wenn Dichter nehmen“ mit den Schriftstellern Alois Schöpf, Markus Bundi und Peter Giacomuzzi.

KĂŒnstlerische Querverweise: Sprachsalz und die Klangspuren
SONY DSCAm Festival-Freitag findet wieder eine musikalisch-literarische Veranstaltung in Kooperation mit den Klangspuren Schwaz statt: Die Wiener Autorin und Musik-Journalistin Irene Suchy wird den Abend fĂŒr Otto M. Zykan und mit dem Hugo Wolf Quartett dramaturgisch leiten und moderieren. Wie alle Sprachsalz-Veranstaltungen ist das Konzert bei freiem Eintritt zu besuchen.

ErgĂ€nzt wird das Festival-Programm auch in diesem Jahr von einer Ausstellung: Die in Pforzheim lebende bildende KĂŒnstlerin Anina Gröger zeigt Himmelsszenarien und Farblandschaften.

LiteraturwerkstÀtten und Kinderprogramm
Einmal mehr werden bereits im Vorfeld LiteraturwerkstĂ€tten fĂŒr Erwachsene und Jugendliche angeboten. Informationen und Anmeldemöglichkeit zu den kostenfreien WerkstĂ€tten finden Sie hier.

Neu ist die Programmschiene Sprachsalz Mini fĂŒr Kinder: Im Rahmen von “Abenteuer Buch” wird gemeinsam ein Buch gebastelt, dazwischen lesen Autoren und Mitarbeiter des Festivals Kindergeschichten aus allen Wind- und Föhnrichtungen (13. und 14. September, jeweils von 12.00 bis ca. 18.00 Uhr, Jugendzentrum ParkIn, Thurnfeldgasse – gegenĂŒber dem Parkhotel).

Die meisten Lesungen und GesprÀche finden im Parkhotel Hall und im angrenzenden Kurhaus statt, ausgewÀhlte Veranstaltungen auch beim Festival-Partner Ablinger.Garber im Medienturm.

Weitere Infos hier

Auf zum Absamer Dorffest am 22. und 23. August 2014

Absamer Dorffest – Der Sommerhit fĂŒr Groß und Klein!

Am Freitag, den 22.und Samstag, den 23. August 2014 ist es wieder soweit: Das

beliebte Absamer Dorffest geht im Ortszentrum ĂŒber die BĂŒhne.

Die Eröffnung des Festes findet am Freitag, den 22. August beim „Stamser“ statt. Um 18 Uhr erfolgt dann der Bieranstich durch die Olympiateilnehmer Andreas und Wolfgang Linger sowie Georg Fischler, dann erfolgt der Einzug der EhrengĂ€ste, begleitet von SalutschĂŒssen.

Absamer Dorffest IMG_8532

 

 

Auf der großen Festmeile durchs Dorf bieten insgesamt 17 Vereine des Dorfes, Gastronomie und der Tourismusverband Region Hall-Wattens Unterhaltung, Genuss und Gaudi fĂŒr alle Altersgruppen.

 

Die Höhepunkte sind unter anderem die Meisterschaft im Watschelen (Samstag, 15 Uhr), eine Schießbude, SchĂ€tzspiele, Hau den Lukas, ein GlĂŒcksrad, ein großes Kinderprogramm am Samstag, sowie als krönendes Highlight ein prĂ€chtiges Feuerwerk am Samstag um 23 Uhr.

Im umfangreichen Livemusik -Programm vertreten sind „ATS & Friends“, „Tirol Sound“, die „Tiroler Mander“, sowie „Fred emotion“. ZusĂ€tzlich gibt es eine Disco.

Den Ehrenschutz ĂŒbernehmen Landeshauptmann GĂŒnther Platter sowie Landesrat Mag. Johannes Tratter; der Eintritt an beiden Tagen ist kostenlos.

Absamer Dorffest

Wo: Dorfzentrum Absam

Wann: Freitag, 22. August 2014 von 18 bis 03 Uhr

Samstag, 23. August 2014 von 14 bis 03 Uhr

Veranstalter: Gemeinde Absam, TVB Region Hall-Wattens

Eintritt frei!

Dorff2012_0108_JPG Dorff2012_0030_JPG

Schlechtwettertipps fĂŒr den Tirol-Urlaub

Das Wetter ist zur Zeit ja nicht gerade ideal fĂŒr Outdoor – AktivitĂ€ten – doch das ist noch lange kein Grund fĂŒr Langeweile im Urlaub! Hier die besten Ideen fĂŒr ein abwechslungsreiches Programm*:

*sĂ€mtliche Tipps machen natĂŒrlich auch bei Schönwetter Spaß ;-)

 

14636-MĂŒnze-101.Das Museum MĂŒnze Hall kann man entweder mit einem Audio – Guide oder einem FĂŒhrer besichtigen. Spannende Einblicke in die Welt der MĂŒnzen und Ausblicke auf die Stadt garantiert! http://www.hall-wattens.at/de/haller-muenze-burg-hasegg.html 

Wilder Mann am Brunnen

f

2. Mit der kostenlosen GĂ€stekarte, der “Schatzkarte”, gibt es jeden Tag ein umfangreiches Programm. So werden zum Beispiel regelmĂ€ĂŸig spannende StadtfĂŒhrungen ermĂ€ĂŸigt oder sogar kostenlos angeboten: http://www.hall-wattens.at/de/sommerprogramm.html

s

f3. Die Swarovski Kristallwelten haben tĂ€glich von 09 bis 18:30 Uhr geöffnet In der funkelnden Glitzerwelt lĂ€sst sich spielend ein ganzer Nachmittag verbringen – es gibt viele tolle Workshops fĂŒr Kinder! http://www.hall-wattens.at/de/kristallwelten.html

f

kulinarik-nudeln4. Wenns draußen regnet, sitzt es sich gleich noch einmal besser in den zahlreichen Tiroler GasthĂ€usern! Einfach mal durchprobieren: http://www.hall-wattens.at/de/infoessen-trinken.html 

f

TirolwerbungPhil Somer5. Noch ein kulinarischer Tipp: Haben Sie schon einmal original Tiroler Apfelstrudel gebacken oder einen Betrieb der “Tiroler Schnapsroute” besucht? Unbedingt ansehen: Schnapsroute http://www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute.html
Apfelstrudel – Backen: http://www.hall-wattens.at/de/sommerprogramm.html

s

Inge und Markus prĂ€sentieren die Produkte im TVB - BĂŒro Copyright: Stadtmarketing Hall in TIrol

6. Ob Kleider, Schuhe, Schmuck, Delikatessen oder Skulpturen: In der Haller Altstadt gibt es viel zu sehen (und auch zu kaufen) in den liebevoll gestalteten Auslagen der GeschĂ€fte. Einen kostenlosen ShoppingfĂŒhrer gibts im TVB-BĂŒro in Hall!

s

s

s

7. Ob AustellunClarimusi_73_52c931d27a4e5gseröffnung, Livemusik oder VolkstheaterstĂŒck: Besuchen Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Region – viele davon sind sogar kostenlos: http://www.hall-wattens.at/de/veranstaltungskalender-1.html

 

Beach Boccia Turnier in der Haller Altstadt

Beach Boccia Turnier am 15. und 16. August 2014 am Rathausplatz in der Haller Altstadt

Es wird auf 7 SandplÀtzen gespielt und 35 Mannschaften zu mindest 4 Spieler werden erwartet.Boccia turnierHaller Altstadt

Die Qualifikationsspiele und das offizielle Training finden am Freitag, den 15. August ab 13.00 Uhr ebenfalls am Rathausplatz statt.

Der große Einmarsch um 10.30 Uhr mit ĂŒber 140 Teilnehmern angefĂŒhrt von Franz Posch mit seinen InnbrĂŒgglern wird vom Cafe Meissl der Wallpachgasse entlang zum Oberen Stadtplatz bis zum “WettkampfgelĂ€nde” am Rathausplatz fĂŒhren. Anschließend beginnen die Vorrundenspiele. Die 35 Teams sind in 7 Gruppen eingeteilt und die besten 16 Mannschaften sind fĂŒr das Achtelfinale qualifiziert. Ab 16:30 Uhr beginnen die Achtel-, Viertel-, das Halb- sowie das große Finalspiel.

Die Vorjahres – Ergebnisse (2013):Boccia turnier 002

1. Die Stadlober

2. UMIT Hall

3. Bar Centrale

4. Reschenhof

Wer gepflegtes Beach Boccia der Extraklasse hautnah miterleben möchte, sollte sich diese Veranstaltung am Rathausplatz nicht entgehen lassen.

Weitere Infos unter www.bocciaturnier.at

TT-Café am Oberen Stadtplatz in Hall

Ein Gratis-FrĂŒhstĂŒck, fetzige Musik, interessante Live-Interviews und tolle Preise: Am 16. August 2014 gastiert von 9 bis 12 Uhr das TT-CafĂ© am Oberen Stadtplatz in Hall in Tirol
  TT-Cafe in Hall in Tirol

TTCafe am Oberen Stadtplatz in Hall in TirolAls kleines Dankeschön wird den TT-LeserInnen ein Gratis-FrĂŒhstĂŒck mit frischem Kaffee von Wedl/Testa Rossa, herzhaftem GebĂ€ck vom BĂ€cker Ruetz, erfrischendem Montes-Mineralwasser sowie speziell fĂŒr die kleinen Leserinnen und Leser dem TT-Apfelsaft geboten.

 

Doch das kulinarische Angebot ist nur eines von vielen an diesem Samstagvormittag. Musikalisch werden in altbekannter Manier die Jungs von Prime Time mit ihrem unnachahmlichen GespĂŒr fĂŒr die richtigen Töne die Ohren der GĂ€ste umschmeicheln, wĂ€hrend natĂŒrlich auch druckfrische Exemplare der TT sowie der Kinderzeitung Toni Times aufliegen und zum Lesen anregen. Auf der BĂŒhne geht aber auch informativ die Post ab. Unter der Moderation von Margit Bacher und Christoph Knapp werden die beiden TT-Chefredakteure Alois Vahrner und Mario ZenhĂ€usern wieder Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft fĂŒr spannende Live-Interviews willkommen heißen.

Auf die Kinder wartet Tonis Kinderecke. Dort können TT-Titelseiten bemalt werden (pro Station wird die beste bemalte Seite mit einem Überraschungspaket prĂ€miert), Bobby-Cars warten darauf, gefahren zu werden und Spiel-Spaß gibt es mit einem Riesen-4-Gewinnt.Und was wĂ€re das TT-CafĂ© ohne tolle Preise, die es zu gewinnen gibt? So wartet beim großen TT-CafĂ©-Gewinnspiel als erster Hauptpreis ein Gutschein fĂŒr Kaltschmid Hotels fĂŒr zwei Personen (Übernachtung mit FrĂŒhstĂŒck). Doch auch der zweite Hauptpreis kann sich sehen lassen: eine Testa-Rossa-Espressomaschine. Die Verlosung erfolgt jeweils um 12 Uhr – die Gewinner mĂŒssen persönlich anwesend sein. Auch jeder TT-Abonnent ist ein Gewinner. Gegen Vorweis der TT-Club-Karte gibt es je ein Filz-Set als Geschenk obendrauf. Wir freuen uns auf Sie beim TT-CafĂ©.

Mehr Infos zu Veranstaltungen in Hall hier

“Die geliebten Schwestern” – Drehort Hall in Tirol

Gerade in den deutschen Kinos angelaufen, kommt der Film am 31. Oktober 2014 auch in die österreichischen Kinos: Der Film ĂŒber einer der grĂ¶ĂŸten deutschen Dichter, Friedrich Schiller (gespielt von Florian Stetter), und seine Beziehung zu den Schwestern Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) und Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius).

Dreh Nagglburg 121101 (35) Dreh Nagglburg 121101 (85)

Zum Inhalt: Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um einen Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglĂŒcklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schĂŒchterne Schwester, trĂ€umt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt
(Quelle: Constantin Filmverleih)

Einige der Filmszenen wurden in Tirols “Filmhauptstadt” Hall in Tirol gedreht – und zwar im Bereich der Ritter Waldauf-Straße und Salvatorgasse.

Zum Trailer gehts hier

 

Neue Aussichtsplattform im Kugelwald am Glungezer

Einige von euch, die in den letzten Tagen den Kugelwald besucht haben, werden sie schon gesehen haben: Die große, komplett aus Holz gefertigte Aussichtsplattform, die perfekt zum Bewundern des Karwendel – Bergpanoramas ist.

Hier sind einige Bilder:

Damit man dann auch weiß, wie die zahlreichen Gipfel, die man vor der Nase hat, heißen, gibt es ein Viscope – Panoramafernglas zur kostenlosen BenĂŒtzung. In diesem besonderen Fernglas sind sĂ€mtliche Bergspitzen “beschriftet” – probiert es aus!

Alle Informationen zum Kugelwald findet ihr hier

Hollywood zu Gast in Hall – Filmdreh “Point Break”

Galerie

Diese Galerie enthÀlt 13 Fotos.

Wie viele von euch schon wissen, wurde aus Hall in den letzten Wochen “Hallywood”: Ein 200köpfiges Filmteam verwandelte die Haller Altstadt in eine riesige Filmkulisse. Hier seht ihr die Bilder dazu!  Hier gibts alle Infos zum Filmdreh!  

KLANGstadt Hall in Tirol: ziech’n, zupf’n, quetsch’n, fied’ln

Samstag, 26. Juli 2014, Haller Altstadt

18 bis 22 Uhr

Am 26. Juli 2014 wird die Altstadt von Hall in Tirol wieder zur KLANGstadt. AlljĂ€hrlich treffen sich Musiker, die fest verwurzelt in der alpenlĂ€ndischen Tradition sind, mit GrenzgĂ€ngern der Volksmusik und Ensembles, deren Musik BlĂŒten in die verschiedensten musikalischen Richtungen treibt.

Netnakisum Matthias SchrieflDieses Jahr wird unter anderem Zungenbrecherisches geboten: Netnakisum und Spafudla kommen nicht etwa aus der Urzeit, sondern aus den Tiefen der Steiermark. Den Spafudlan (Streichinstrumente, Gitarren, Marimba und Perkussion) wurde die Volksmusik quasi in die Wiege gelegt. Der heimischen „Familienmusik Froihofer“ entwachsen, kreuzten im Laufe der Jahre andere Genres und EinflĂŒsse die Wege der vier Musiker: Barockmusik, neue Musik und Jazz kann man heute aus ihren „ausgewĂ€hlten musikalischen WildwĂŒchsen akustischer Art“ heraushören. Die bezaubernden 3 Damen von Netnakisum gehören zu den Ensembles mit dem besten Ruf innerhalb der österreichischen Szene der „Neuen Volksmusik“. Sie haben sich fĂŒr ihr neues Programm einen Gegenpol geangelt, der es schafft, ihre Musik noch zu „verschĂ€rfen“: Matthias Schriefl. Der bayerische Jazztrompeter und Komponist spielt nicht nur sĂ€mtliche Blasinstrumente und ist preisgekrönt, er kann auch singen. Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Schriefl und Netnakisum: „Bei Groove-Nummern: eine schwarze Soulband, bei Rock-Nummern: vier junge Rolling Stones und bei Jodlern: vier Bergblumen“, dabei sind es immer drei Streicherinnen und ein Trompeter – aber was fĂŒr welche


NatĂŒrlich wird auch wieder Traditionelles geboten: Vor zwei Jahren war mit den Cantori de Vermeil ein trentinischer MĂ€nnerchor bei KLANGstadt, der es verstand, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Dieses Jahr wollen wir Tiroler MĂ€nner hören! Der Mieminger MĂ€nnerchor besteht seit mehr als 50 Jahren. Zwischen 1962 Clarimusi_73_52c931d27a4e5und heute haben sie nicht nur unzĂ€hlige kirchliche Feiern umrahmt und bei vielen „Almsingen“ mitgewirkt, sondern auch den Brauch des Brautnachtsingens in der Mieminger Gegend wieder eingefĂŒhrt. Es gibt wohl kaum einen Lebensbereich, fĂŒr den die Mieminger SĂ€nger nicht das passende Lied parat haben, denn im Laufe der Zeit wuchs ihr Repertoire auf fast 300 Lieder an. Sie haben CDs aufgenommen und fĂŒr den BundesprĂ€sidenten Heinz Fischer gesungen. Die Clarimusi ist so ziemlich das Beste, was Tirol in Sachen „neue Volksmusik” zu bieten hat. Der unverwechselbare Stil der FĂŒnf (Klarinetten, Kontrabass, Akkordeon, Perkussion, Gesang) ist bestimmt durch viel Humor und BodenstĂ€ndigkeit, gleichzeitig spielen sie technisch auf höchsten Niveau und ihre Kompositionen haben allesamt OhrwurmqualitĂ€ten.

Faltenradio_PressefotoZOO5Was tĂ€ten wir nur ohne sie. Zuerst beim „Woodstock der Blasmusik“ und dann bei uns in Hall: Die Inntaler spielen „ohne Schnörkel und ohne Show“, also ganz nach unserem Geschmack. Mit Klarinette, Posaune, zwei FlĂŒgelhörnern, Tuba, Harfe, Harmonika und Schlagzeug ist ihnen schon rein optisch der große Auftritt sicher, aber auch akustisch ĂŒberzeugt die Gruppe mit schneidiger und humorvoller Spielweise. Wiener Philharmoniker und Volksmusik? Hier scheint Skepsis angebracht, aber die Formation Faltenradio spielt sĂ€mtliche Kritiker in kollektive VerzĂŒckung: „Musikantentum im allerbesten und allerersten Sinne“ oder: „Flirt mit der Musikgeschichte, der anregender nicht sein hĂ€tte können“ – Derartige Lobeshymnen in den Zeitungen sind doch fast nur mit Bestechung zu bekommen, oder? 
 KLANGstadt will sich selbst von der außergewöhnlichen Musik der vier Multiinstrumentalisten ĂŒberzeugen.

Auch heuer wird zwischen 18 und 22 Uhr in den GastgĂ€rten von Haller WirtshĂ€usern musiziert (Geisterburg, RathauscafĂ©, Schwarzer Adler), die zu den akustischen GenĂŒssen noch Gaumenfreuden kredenzen – diesmal aber zusĂ€tzlich auch im Haller Stromboli. Bei schlechtem Wetter wird in die Gaststuben ĂŒbersiedelt. Alle Ensembles spielen Volks(x)musik, wie sie am besten klingt: rein akustisch und auf Augenhöhe mit dem Publikum – und machen so Hall wieder zur KLANGstadt!

Uhrzeit Stromboli Geisterburg Schwarzer Adler Rathauscafé
18:00 Clarimusi Spafudla Inntaler Mieminger SĂ€nger
19:00 Inntaler Mieminger SĂ€nger Faltenradio Netnakisum feat. M. Schriefl
20:00 Spafudla Faltenradio Netnakisum feat. M. Schriefl Clarimusi
21:00 Faltenradio Netnakisum feat. M. Schriefl Clarimusi

Spafudla

 

Cafe Stromboli

Krippgasse 11 – Hall in Tirol

18:00   Clarimusi

19:00   Inntaler

20:00   Spafudla

21:00   Faltenradio

 

Restaurant Geisterburg

Stadtgraben 18 – Hall in Tirol

18:00   Spafudla

19:00   Mieminger SÀnger

20:00   Faltenradio

21:00   Netnakisum feat. M. Schriefl

 

Schwarzer Adler

Eugenstraße 3 – Hall in Tirol

18:00   Inntaler

19:00   Faltenradio

20:00   Netnakisum feat. M. Schriefl

21:00   Clarimusi

 

Rathauscafé

Oberer Stadtplatz 1 – Hall in Tirol

18:00   Mieminger SÀnger

19:00   Netnakisum feat. M. Schriefl

20:00   Clarimusi

21:00   Spafudla

 

Alle Veranstaltungen in der Region hier

 

Tirol mit lustigen Vierbeinern erwandern: Lamatrekking entlang duftender Almwiesen

(c)www.patotra.com

(c)www.patotra.com

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols kann man jetzt auch mit Lamas erwandern: Hans Geissler vom Wattenberg bietet individuelle Touren, die von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen dauern, in den Tiroler Alpen an. Auf etwa 1500 Metern Seehöhe geht es gemeinsam mit den exotischen Tieren entlang blĂŒhender Almwiesen, durch romantische WĂ€lder und teilweise sogar ĂŒber Panorama – Wanderwege. Dabei erzĂ€hlt Hans Interessantes ĂŒber seine “Lieblinge” und warum Lamas seine große Leidenschaft sind. Der perfekte Urlaubsspaß fĂŒr die ganze Familie!

Alle Infos zum Lamatrekking hier